Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wahn

Wahn  〈m. 1; unz.〉 1 〈Med.〉 objektiv falsche Überzeugung u. Veränderung des Realitätsbewusstseins infolge psychischer Erkrankung 2 grundlose Hoffnung, Selbsttäuschung, Einbildung, Irrglaube, Verblendung ● eitler, leerer ~ 〈verstärkend〉; und die Treue, sie ist doch kein leerer ~ (Schiller, ”Die Bürgschaft“); er ist dem ~ verfallen, dass …; sie handelte, lebte in dem ~, dass … [<ahd. wan <got. wens ”Hoffnung“, urspr. ”Verlangen“; zu idg. *uen– ”erstreben, begehren“;
Verwandt mit: Wonne, Wunsch, gewinnen; die heutige Bedeutung hat sich vermutl. unter dem Einfluss von Wahnwitz entwickelt]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Fo|ni|a|trie  auch:  Fo|ni|at|rie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Hör–, Stimm– u. Sprechkrankheiten; ... mehr

Hum|mer  〈m. 3; Zool.〉 sehr großer Speisekrebs mit stark entwickeltem erstem Scherenpaar aus der Gruppe der Panzerkrebse: Homarida ● Amerikanischer ~: Homarus americanus; ... mehr

Hy|po|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 = Hirnanhangsdrüse [<grch. hypo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige