Wahrig Wissenschaftslexikon Waid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Waid

Waid  〈m. 1; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung mittelmeerischer Kreuzblütler: Isatis 2 〈i. e. S.〉 zum Blaufärben benutzte einheim. Art, Färberwaid: Isatis Tinctoria [<ahd. weit <germ. *waizda–]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Zwi|schen|spei|cher  〈m. 3; IT〉 Speicher zur vorläufigen Sicherung von Daten, aus dem sie wieder abgerufen u. dauerhaft gespeichert werden können ● Daten in einem ~ ablegen

Ba|o|bab  〈m. 6; Bot.〉 = Affenbrotbaum [Herkunft unbekannt, äthiopisch]

Ka|ret|te  〈f. 19; Zool.〉 Meeresschildkröte der subtrop. u. trop. Ozeane, deren Rückenpanzer das echte Schildpatt liefert: Eretmochelys imbricata; Sy Karettschildkröte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige