Wahrig Wissenschaftslexikon Waldkauz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Waldkauz

Wald|kauz  〈m. 1u; Zool.〉 kräftige, einheim. Eule, die durch ihre gellenden Balzrufe auffällt: Strix aluco; Sy Waldeule

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Wa|de  〈f. 19; Anat.〉 hinterer Teil des Unterschenkels, der durch den dreiköpfigen Wadenmuskel gewölbt wird: Sura [<ahd. wado, ... mehr

Na|tu|ra|li|sie|rung  〈f. 20〉 = Naturalisation

Blo|cka|de  〈f. 19〉 1 Absperrung eines Staatsgebietes von jegl. Zufuhr (Militär~) 2 kurzfristige Funktionsstörung (Brems~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige