Wahrig Wissenschaftslexikon Waldvögelein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Waldvögelein

Wald|vö|ge|lein  〈n. 14〉 1 〈Bot.〉 Mitglied einer im Laubwald vorkommenden Gattung der Orchideen, dessen Lippe einem Vogelschnabel gleicht: Cephalanthera 2 〈poet.〉 Waldvogel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

stumm  〈Adj.〉 1 unfähig zu sprechen 2 schweigend ... mehr

Farb|spek|trum  auch:  Farb|spekt|rum  〈n.; –s, –spek|tren od. –spek|tra〉 = Lichtspektrum ... mehr

Schwe|fel|ei|sen  〈n. 14; unz.; Chem.〉 Eisensulfid

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige