Wahrig Wissenschaftslexikon Waldvögelein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Waldvögelein

Wald|vö|ge|lein  〈n. 14〉 1 〈Bot.〉 Mitglied einer im Laubwald vorkommenden Gattung der Orchideen, dessen Lippe einem Vogelschnabel gleicht: Cephalanthera 2 〈poet.〉 Waldvogel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hys|ter|al|gie  auch:  Hys|te|ral|gie  〈f. 19; Med.〉 Gebärmutterschmerz ... mehr

Io|nen|wan|de|rung  〈f. 20; Phys; Chem.〉 Bewegung der Ionen zu einer entgegengesetzt geladenen Elektrode bei der Elektrolyse

Schif|fer|kla|vier  〈[–vi:r] n. 11; Mus.〉 = Akkordeon

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige