Wahrig Wissenschaftslexikon Walhall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Walhall

Wal|hall  〈f.; –; unz.; germ. Myth.〉 Aufenthaltsort der im Kampf Gefallenen; oV Walhalla [nach anord. valholl; zu germ. *wala– ”tot, gefallen“ (→ Walstatt) + Halle]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Luft|kon|den|sa|tor  〈m. 23〉 Kondensator, bei dem das Dielektrikum Luft ist

Com|pi|ler  〈[–p–] m. 3; IT〉 Programm, das eine Programmiersprache in eine andere, meist niedrigere, maschinenorientierte Sprache übersetzt; Sy Übersetzer ( ... mehr

Kern|fo|to|ef|fekt  〈m. 1; Phys.〉 Umwandlung eines Atomkerns, insbes. Herausschlagen eines Nukleons aus dem Kern beim Auftreffen eines energiereichen Gammaquants

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige