Wahrig Wissenschaftslexikon Wallung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wallung

Wal|lung  〈f. 20〉 1 das Wallen, sprudelndes Kochen, Brodeln, Sieden 2 〈Med.〉 Blutandrang 3 〈fig.〉 Aufregung, Erregung ● jmdn. in ~ bringen 〈fig.〉; in ~ geraten 〈fig.〉; sein Blut geriet in ~ 〈fig.〉 er wurde erregt, zornig

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|wa|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Pfeffergewächs der Südseeinseln, aus dem Kawa gewonnen wird: Piper mesthysticum

Er|zähl|tech|nik  〈f. 20; Lit.〉 Technik des Erzählens, Erzählkunst

Spin|del|baum|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Mitglied einer Familie von Holzgewächsen: Celastraceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige