Wahrig Wissenschaftslexikon Walnussbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Walnussbaum

Wal|nuss|baum  〈m. 1u; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung von Bäumen der nördlichen gemäßigten Zone mit Steinfrüchten, die in zwei Klappen eingeschlossen sind: Juglans 2 〈i. e. S.〉 als Obstbaum angepflanzte Art mit wohlschmeckenden, ölhaltigen Früchten (Walnüssen) u. hartem Holz (Nussbaum), das für Möbelfurniere verwendet wird: Juglans regia

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Py|ri|mi|din  〈n. 11; Chem.〉 vom Pyridin abgeleitete heterocyclische Verbindung, die in Form zahlreicher Derivate als Bestandteil der Nukleinsäuren auftritt

Horn|haut|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 entzündliche Augenerkrankung; Sy Keratitis ... mehr

Ite|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Sprachw.〉 Verdoppelung, Wiederholung einer Silbe od. eines Wortes, z. B. jaja, soso 2 〈Math.〉 schrittweise durchgeführtes Rechenverfahren zur Annäherung an die Lösung einer Gleichung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige