Wahrig Wissenschaftslexikon Wandelgang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wandelgang

Wan|del|gang  〈m. 1u; in Kurorten, im Theater〉 langer Gang od. überdachter Weg zum Aufundabgehen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|säß|mus|kel  〈m. 5; Anat.〉 jeder der Muskeln, aus denen das Gesäß besteht: Musculus glutaeus ● großer, mittlerer, kleiner ~

Ha|sel|wurz  〈f. 20; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Osterluzeigewächse: Asarum

Da|ten|ver|ar|bei|tungs|an|la|ge  〈f. 19; IT; Abk.: DVA〉 elektron. Rechenanlage zur Datenverarbeitung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige