Wahrig Wissenschaftslexikon wandeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

wandeln

wan|deln  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 jmdn. od. etwas ~ anders machen, ändern ● diese Erfahrung hat sie gewandelt II 〈V. refl.; hat〉 sich ~ anders werden, sich verändern ● alles wandelt sich nichts ist beständig; Wandelndes Blatt 〈Zool.〉 Gespenstheuschrecke Ostindiens, die mit ihrem grünen, flachen Körper u. breiten Beinen einem Eichenblatt ähnlich sieht: Phyllium siccifolium; seine Ansichten haben sich (grundlegend) gewandelt III 〈V. i.; ist〉 langsam, geruhsam gehen, lustwandeln ● auf und ab ~; im Park, unter Bäumen ~; er ist die ~de Güte 〈fig.〉 er ist sehr, außerordentlich gütig; er sieht aus wie eine ~de Leiche 〈umg.〉 er sieht erschreckend blass aus; sie ist ein ~des Lexikon 〈fig.〉 sie hat ein umfangreiches Wissen [<ahd. wantalon, eigtl. ”verändern“; Iterativbildung zu wanton ”wenden“; → winden1 → wandern]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Lamb|da|naht  〈f. 7u; Anat.〉 die dem grch. Buchstaben Lambda ähnliche Naht zw. den Scheitelbeinen u. dem Hinterhauptsbein des menschl. Schädels: Sutura lambdoidea

Chi|li  〈[tili] m. 6; Bot.〉 1 paprikaähnliche Beerenfrucht eines in Afrika, Indien u. Japan angebauten Nachtschattengewächses, aus der Cayennepfeffer gewonnen wird: Capsicum frutescens 2 scharfe, mit Cayennepfeffer gewürzte Soße ... mehr

Ter|rain  〈[–r] n. 15〉 1 Gebiet, Gelände 2 Grundstück ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige