Wahrig Wissenschaftslexikon Wanderfalke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wanderfalke

Wan|der|fal|ke  〈m. 17; Zool.〉 einheimischer, besonders kräftiger Falke: Falco peregrinus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Be|schäl|seu|che  〈f. 19; unz.; Vet.〉 Geschlechtskrankheit der Pferde; Sy 〈veraltet〉 Dourine ... mehr

Pi|ece  〈[pjs()] f. 19〉 1 〈Mus.〉 Tonstück, kompletter Notensatz eines Stückes, musikalisches Zwischenspiel 2 Theaterstück ... mehr

Hun|dert|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterklasse der Tausendfüßer, fast alle Rumpfsegmente tragen 1 Beinpaar, das am ersten Segment zu einem Kieferfuß mit starker Giftklaue umgewandelt ist: Chilopoda

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige