Wahrig Wissenschaftslexikon Wandler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wandler

Wand|ler  〈m. 3〉 techn. Einrichtung, die bestimmte physikal. Größen in andere Größen umwandelt, z. B. Schallwellen in elektr. Signale, digitale in analoge Signale (od. umgekehrt); →a. Digital–Analog–Wandler

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

in|ter|po|lie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Math.〉 einen Zwischenwert feststellen von; Ggs extrapolieren ( ... mehr

Funk 2  〈[fnk] m.; –s; unz.; Mus.〉 Stilrichtung der Popmusik mit einem dominanten, gleichberechtigten Bassrhythmus u. meist intonationslosen Melodien [engl.–amerikan.; zu funky ... mehr

LAN  〈IT; Abk. für engl.〉 Local Area Network (lokales Rechnernetzwerk)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige