Wahrig Wissenschaftslexikon Wandler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wandler

Wand|ler  〈m. 3〉 techn. Einrichtung, die bestimmte physikal. Größen in andere Größen umwandelt, z. B. Schallwellen in elektr. Signale, digitale in analoge Signale (od. umgekehrt); →a. Digital–Analog–Wandler

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Holz|rü|ckung  〈f. 20; Forstw.〉 Abtransport der Bäume nach dem Fällen zu einem Polter (Sammelplatz) im Wald; →a. Rückegasse ... mehr

Da|ten|ver|ar|bei|tung  〈f. 20; IT〉 Sammeln, Sichten, Speichern, Bearbeiten u. Auswerten von Informationen, die als Größen u. Werte miteinander in Beziehung gesetzt werden können

Was|ser|jung|frau  〈f. 18; Myth.〉 = Nixe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige