Wahrig Wissenschaftslexikon Wandlung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wandlung

Wand|lung  〈f. 20〉 1 Wandel, Wechsel, Änderung, Veränderung (Sinnes~) 2 〈kath. Kirche〉 zweiter Hauptteil der Messe, in dem Brot u. Wein durch Sprechen der Konsekrationsworte in Leib u. Blut Christi verwandelt werden 3 〈Rechtsw.〉 Rückgängigmachen eines Kauf– od. Werkvertrages bei Mängeln in der Ware od. in der Dienstleistung ● mit ihm ist eine ~ vor sich gegangen; äußere, innere ~; auf ~ klagen 〈Rechtsw.〉

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dis|si|mu|lie|ren  〈V. t. u. V. i.; hat; Med.〉 Krankheitszeichen verheimlichen; Ggs simulieren ( ... mehr

Wer|te|be|reich  〈m. 1; Math.〉 Menge od. Bereich einer Menge, in dem die zugeordneten Werte einer Funktion liegen

Wan|der|büh|ne  〈f. 19〉 Schauspielertruppe, die regelmäßig in Orten spielt, die kein eigenes Theater haben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige