Wahrig Wissenschaftslexikon Warm-up - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Warm-up

Warm–up  auch:  Warm|up  〈[w:mp] n. 15〉 oV Warming–up 1 〈Sp.〉 1.1 Phase kurz vor einem Autorennen, die zum Warmlaufenlassen der Motoren dient  1.2 Phase des Warmlaufens bei Sprintern, Fußballern u. a.  2 〈TV〉 einleitender Teil eines Werbespots od. einer Fernsehsendung, der das Interesse u. die Aufmerksamkeit beim Zuschauer bzw. Zuhörer wecken soll [engl., ”das Warmlaufen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

erd|be|ben|si|cher  〈Adj.〉 gegen die Zerstörung durch Erdbeben gesichert ● ~e Bauten; ~e Gebiete G., in denen die Gefahr eines Erdbebens nicht besteht ... mehr

Po|ly|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.〉 polytrope Beschaffenheit, große Anpassungsfähigkeit

Dia|ly|se  〈f. 19〉 1 Verfahren zur Trennung niedermolekularer von höhermolekularen Stoffen (Kolloiden) mittels einer halbdurchlässigen (semipermeablen) Hülle 2 〈Med.〉 Reinigung des Blutes von Giftstoffen bei mangelhafter Nierenfunktion; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige