Wahrig Wissenschaftslexikon warmwerden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

warmwerden

warmwer|den  auch:  warm wer|den  〈V. i. 280; ist; fig.〉 allmählich Anteil nehmen, seine Schüchternheit verlieren ● in einer Stadt ~ heimisch werden; ich kann mit ihm, 〈od.〉 ihr nicht ~ ich bekomme keinen inneren, herzlichen Kontakt mit ihm, ihr; →a. warm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|zett  〈n. 11; Mus.〉 Komposition für zehn Soloinstrumente [<lat. decem ... mehr

Lau|ten|spie|ler  〈m. 3; Mus.〉 Musiker, der Laute spielt; Sy Lautenist ... mehr

Pan|na|cot|ta  auch:  Pan|na cot|ta  〈f.; (–) –, (–) cot|te; ital. Kochk.〉 ein puddingähnliches Dessert aus erhitzter Sahne, Zucker und Gelatine, meist mit einer Fruchtsoße serviert ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige