Wahrig Wissenschaftslexikon warmwerden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

warmwerden

warmwer|den  auch:  warm wer|den  〈V. i. 280; ist; fig.〉 allmählich Anteil nehmen, seine Schüchternheit verlieren ● in einer Stadt ~ heimisch werden; ich kann mit ihm, 〈od.〉 ihr nicht ~ ich bekomme keinen inneren, herzlichen Kontakt mit ihm, ihr; →a. warm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

♦ ha|plo|dont  〈Adj.; Biol.〉 wurzellos, kegelförmig (von Zähnen bestimmter Tiere) [→ Haplodont ... mehr

halb|voll  auch:  halb voll  〈Adj.〉 nur zur Hälfte gefüllt ... mehr

Hekt|ar  auch:  Hek|tar  〈a. [′––] n.; –s, –; Zeichen: ha〉 Flächenmaß, 100 Ar, 10 000 m 2 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige