Wahrig Wissenschaftslexikon Warteschlange - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Warteschlange

War|te|schlan|ge  〈f. 19〉 1 Schlange, lange Reihe von Wartenden 2 〈IT〉 Pufferspeicher, in dem mehrere abzuarbeitende Aufträge zwischengespeichert werden ● an der Kasse, vor dem Museum hatte sich eine lange ~ gebildet; sich in eine ~ einreihen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Klipp|schlie|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer zu den Huftieren gehörenden Ordnung der Säugetiere, bewohnt gesellig felsige Gebiete Kleinasiens u. Afrikas: Hyracoidea

Wind|ma|schi|ne  〈f. 19; Theat.〉 von Hand od. maschinell betriebenes Gerät zum Erzeugen des Geräusches von Wind

ra|dio|ak|tiv  〈Adj.〉 unter Aussendung von Strahlen sich umwandelnd, Strahlen aussendend (chem. Elemente, Isotope) ● ~er Niederschlag auf die Erde fallende, radioaktive Stoffe; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige