Wahrig Wissenschaftslexikon Wasabi - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wasabi

Wa|sa|bi  I 〈m.; – od. –s, – od. –s; Bot.〉 eine Pflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse, japanische Zuchtform des Meerrettichs: Eutrema japonica II 〈n.; – od. –s, – od. –s; jap. Kochk.〉 aus der Wurzel des Wasabi (I) gewonnenes, scharfes Gewürz [jap.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Züch|ti|gungs|recht  〈n. 11; unz.; Rechtsw.〉 1 〈in Deutschland seit 2000 verbotenes〉 Recht (der Eltern, Vormünder) zum Züchtigen von Kindern 2 〈in der DDR 1949, in der BRD 1973 verbotenes〉 Recht der Lehrkräfte zum Züchtigen von Schülern ... mehr

Mem|brum  auch:  Memb|rum  〈n.; –s, Mem|bra; Med.〉 Körperglied ... mehr

po|ly|rhyth|misch  〈Adj.〉 in der Art der Polyrhythmik, verschiedene Rhythmen zugleich aufweisend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige