Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wasserhaltung

Was|ser|hal|tung  〈f. 20〉 1 Flussabschnitt od. Kanalabschnitt zwischen zwei Staustufen 2 〈Bgb.〉 2.1 das Entfernen von Wasser aus Grubenbauen  2.2 die Anlagen dazu

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|ver|ritzt  〈Adj.; Bgb.〉 noch nicht durch bergbauliche Tätigkeit berührt ● ~e Lagerstätten

Hohl|lei|ter  〈m. 3; El.〉 1 aus einem Rohr mit glatter od. geriffelter Innenwand bestehender Leiter zum Übertragen von ultrakurzen Wellen bis herab zum Millimeterbereich 2 innen hohler Leiter von Freileitungen zur Verringerung von Übertragungsverlusten ... mehr

Fix|stern  〈m. 1; Astron.〉 sehr weit entfernter, selbstleuchtender Himmelskörper, der scheinbar feststeht, in Wirklichkeit aber seinen Ort sehr langsam ändert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige