Wahrig Wissenschaftslexikon Wasserhaushalt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wasserhaushalt

Was|ser|haus|halt  〈m. 1; unz.〉 1 〈Biol.〉 das Gleichgewicht von Wasserzufuhr u. Wasserabgabe in einem Organismus, das zu dessen Leben notwendig ist 2 〈Geogr.〉 Verhältnis zwischen Niederschlag u. Wasserverbrauch (z. B. durch Verdunstung od. aufgrund der Entnahme durch Pflanzen) innerhalb eines bestimmten Gebiets der Erdoberfläche 3 = Wasserwirtschaft

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|den|schau  〈f. 18〉 Vorführung von Kleidung der neuesten Mode; oV Modeschau ... mehr

♦ ne|kro|tisch  〈Adj.; Med.〉 auf Nekrose beruhend, abgestorben

♦ Die Buchstabenfolge ne|kr… kann in Fremdwörtern auch nek|r… getrennt werden.

Lit|faß|säu|le  〈f. 19〉 = Anschlagsäule [nach ihrem Erfinder, Ernst Litfaß, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige