Wahrig Wissenschaftslexikon Webserver - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Webserver

Web|ser|ver  〈[–sœ:v(r)] m. 3; IT〉 vom Internet aus zugänglicher Server, der abrufbare Informationen für Internetnutzer bereithält u. verwaltet; Sy Internetserver ● auf einen ~ zugreifen; Unternehmen können ihren ~ in ein zentrales Rechenzentrum auslagern

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Warum koten Wombats Würfel?

Geheimnis um seltsam geformte Hinterlassenschaften der Beuteltiere gelüftet weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Bin|de|ge|we|be  〈n. 13; unz.; Anat.〉 Stützgewebe aus Zellen u. Fasern, das zum Aufbau des Körpers dient u. Bänder u. Sehnen bildet

In|kar|nat|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 blutrot blühende Kleeart, wertvolle Futterpflanze: Trifolium incarnatum

Huf|ei|sen|na|se  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Fledermäuse mit hufeisenförmigem Nasenaufsatz: Rhinolophidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige