Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wechselgesang

Wech|sel|ge|sang  〈[–ks–] m. 1u; Mus.〉 wechselweiser Gesang zw. zwei Sängern od. Chören od. zw. Liturg u. Gemeinde

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dra|ma|tisch  〈Adj.〉 1 〈Lit.; Theat.〉 das Drama od. die Dramatik betreffend, dazu gehörig, darauf beruhend 2 〈allg.〉 2.1 spannend, emotional bewegt, lebendig, mitreißend ... mehr

Che|mie|fa|ser  〈[çe–] f. 19〉 auf chem. Weg hergestellter Faserstoff, sowohl aus Naturstoffen (z. B. Kunstseide) wie auch aus vollsynthet. Produkten (z. B. Nylon, Perlon); Sy Kunstfaser ... mehr

Schach|tel|halm  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schachtelhalmgewächse (Equisetinae), deren Stängel aus mehreren ineinandergeschachtelten Gliedern bestehen: Equisetum [der erste Bestandteil gehört mit nddt. –cht– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige