Wahrig Wissenschaftslexikon Weg - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weg

Weg  〈m. 1〉 1 festgetretene od. leicht befestigte Bahn zum Gehen (Feld~, Garten~, Wald~, Spazier~) 2 Verkehrsbahn, Verkehrsstrecke (Land~, Reise~, See~) 3 Strecke, auf der man geht, zurückzulegende od. zurückgelegte Strecke (Heim~, Rück~) 4 Entfernung 5 〈a. fig.〉 Zugang 6 〈fig.〉 6.1 〈umg.〉 Gang, um etwas zu erledigen, Besorgungsgang, Besorgung  6.2 Laufbahn, Bahn zum Ziel (Instanzen~, Lebens~)  6.3 Mittel, Verfahren, Möglichkeit  ● den ~ alles Irdischen gehen 〈fig.〉 vergänglich sein; sterben; des Menschen ~e sind nicht Gottes ~e; wir müssen Mittel und ~e finden, um das zu ändern; der ~ der Pflicht 〈fig.〉; hier können wir ein Stück ~ abschneiden; jmdn. ein Stück ~(es) begleiten ● wir können den ~ abkürzen; kannst du mir einen ~ abnehmen, erledigen? 〈umg.〉; sich einen ~ durchs Gestrüpp bahnen; einer Entwicklung, Neuerung, jmdm. den ~ bereiten 〈fig.〉; jmdm. den ~ (zum Museum usw.) beschreiben; es bleibt (mir) kein anderer ~ (offen) 〈fig.〉; jmdm. den ~, die ~e, alle ~e ebnen 〈fig.〉 jmdm. eine Sache erleichtern, alle Hindernisse beseitigen; einen (anderen) ~ einschlagen; wir müssen einen ~ finden, ihm zu helfen 〈fig.〉; jmdm. den ~ freigeben; es gab nicht ~ noch Steg 〈poet.〉; es muss doch einen ~ geben, wie man das erreichen kann 〈fig.〉; ~e gehen 〈umg.〉 Besorgungen, Einkäufe machen; ich muss rasch noch einen ~ gehen 〈umg.〉 etwas besorgen, erledigen; den ~ gehen, den alle gehen müssen 〈fig.〉 sterben; seiner ~e gehen gleichgültig, ärgerlich weggehen; geh deiner ~e! mach, dass du fortkommst!; unbeirrt seinen ~ gehen 〈fig.〉; da kam ein Wanderer des ~(e)s (daher) 〈geh.〉; unsere ~e haben sich mehrmals gekreuzt 〈fig.〉 wir sind uns im Leben mehrmals begegnet; der Junge wird seinen ~ (schon) machen 〈fig.〉 sein Ziel erreichen, im Leben vorwärtskommen; der Prozess nimmt seinen ~ seinen Verlauf; jmdn. seiner ~e schicken jmdn. fortschicken; sein: wo ein Wille ist, da ist auch ein ~ 〈Sprichw.〉; hier trennen sich unsere ~e 〈fig.〉; einen ~ (zwischen den Blumenbeeten, im Schnee) treten; den ~ verfehlen, verlieren sich verlaufen; jmdm. den ~ versperren 〈a. fig.〉; vorbeiführen: da führt kein ~ dran vorbei 〈fig.; umg.〉 das muss geschehen, das ist unumgänglich; jmdm. den ~ zeigen ● mein erster ~ nach meiner Rückkehr war zu dir; ein abschüssiger, breiter, ebener, holpriger, schattiger, schmaler, sonniger, steiler, steiniger, stiller ~; es gibt keinen anderen ~, um in das Gebäude zu gelangen; einen anderen ~ gehen 〈fig.〉 nicht beim Altgewohnten bleiben, neue Möglichkeiten aufzeigen; er ist auf dem besten ~(e), ein Experte in seinem Fach zu werden 〈fig.〉; auf chemischem ~(e) mithilfe von Chemikalien; wir haben denselben ~; er geht seine eigenen ~e 〈fig.〉 er lässt sich nichts vorschreiben, kümmert sich nicht um die anderen; auf dem falschen ~ sein 〈fig.〉 etwas falsch angefangen haben; auf gesetzlichem, ungesetzlichem ~(e); das hat noch gute ~e 〈fig.〉 das hat noch Zeit, bis dahin vergeht noch sehr viel Zeit; auf gütlichem ~(e) gütlich; auf halbem ~(e) stehen bleiben, stecken bleiben, umkehren; sich auf halbem ~(e) treffen in der Mitte der Strecke; auf kaltem ~(e) 〈fig.〉 skrupellos, rücksichtslos; krumme ~e gehen 〈fig.〉 unehrlich handeln; gibt es einen kürzeren ~ nach …?; auf kürzestem ~(e) 〈fig.〉 schnellstens, so schnell wie möglich; ich habe noch einen langen, weiten ~ vor mir; den letzten ~ gehen 〈fig.〉 sterben; jmdn. auf seinem letzten ~ begleiten 〈fig.〉 jmds. Beerdigung beiwohnen; was, welches ist der nächste ~ nach …?; neue ~e weisen 〈fig.〉; auf dem rechten ~(e) sein 〈a. fig.〉; jmdn. vom rechten ~(e) abbringen 〈fig.〉 jmdn. zu Bösem verleiten; jmdn. auf den rechten ~ bringen ihn zum rechten Tun anleiten; auf dem schnellsten ~(e) 〈fig.; umg.〉 so schnell wie möglich; auf schriftlichem ~e schriftlich; verbotener, privater ~! (Aufschrift auf Schildern) ● Blumen am ~e; Glück auf den ~!; er ist, befindet sich auf dem ~(e) der Besserung; jmdn. auf den ~ bringen jmdm. den Weg zeigen;〈fig.〉 ihn anleiten, anregen (zu einer Arbeit usw.); ein Paket, Waren auf den ~ bringen ab–, fortschicken; jmdm. ein Wort, einen Ratschlag mit auf den ~ geben 〈fig.〉; es liegt auf meinem ~ ich komme daran vorbei; sich auf den ~ machen aufbrechen, fortgehen; auf diesem ~(e) kann man … 〈fig.〉 mit diesen Mitteln, auf diese Weise; auf dem ~ nach München; er ist schon auf dem ~ zu Ihnen; jmdm. aus dem ~ gehen ihm Platz machen, ihn vorbeilassen;〈fig.〉 ihn meiden, ihm nicht begegnen wollen; einer Sache aus dem ~ gehen 〈fig.〉 eine Sache nicht tun; jmdn. aus dem ~ räumen, schaffen 〈fig.〉 jmdn. beseitigen, töten; Hindernisse aus dem ~ räumen, schaffen; jmdm. in den ~ laufen jmdm. unvermutet begegnen; etwas in die ~e leiten 〈fig.〉 etwas vorbereiten, veranlassen; jmdm. im ~(e) stehen; dem steht nichts im ~(e) 〈fig.〉 das kann ohne weiteres geschehen, getan werden; er steht mir bei meinem Vorhaben im ~(e) 〈fig.〉 er stört mich durch sein bloßes Dasein; sie steht sich selbst im ~ 〈fig.〉 sie bereitet sich selbst (unnötige) Schwierigkeiten; sich jmdm. in den ~ stellen jmdm. entgegentreten;〈fig.〉 jmdn. behindern; jmdm. in den ~ treten 〈fig.〉 jmdn. bei seinem Vorhaben behindern, ihn an seinem Vorhaben hindern; jmdn. nach dem ~ fragen; jmdm. nicht über den ~ trauen 〈fig.〉 jmdm. nicht trauen; ein Schritt vom ~e 〈fig.; heute fast nur noch scherzh.〉 ein Fehltritt; ein paar Schritte vom ~ blühten viele Blumen ein paar Schritte abseits, neben dem Weg; sich nicht vom ~e, von seinem ~ abbringen lassen 〈fig.〉 sich nicht beirren lassen; vom ~(e) abkommen sich verlaufen; vom ~(e) abweichen, vom rechten ~e weichen 〈fig.〉 etwas Unrechtes tun; bis dorthin ist es ein ~ von einer halben Stunde; den ~ zum Dorf, zur Stadt, zum Wald einschlagen; der ~ zum Ruhm ist nicht mit Rosen gepflastert 〈sprichwörtl.〉; etwas zu ~e / zuwege bringen ● woher des ~es? woher kommst du?; wohin des ~es? wohin gehst du? [<mhd., ahd. wec ”Weg“ <idg. *uegh– ”sich bewegen, fahren, ziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

♦ neu|tral  〈Adj.〉 1 sich der Stellungnahme enthaltend, unparteiisch 2 nicht hervorstechend, nicht charakteristisch ... mehr

In|va|gi|na|ti|on  〈[–va–] f. 20; Med.〉 Einstülpung eines Teils vom Darmrohr in den nächsten, bewirkt Darmverschluss; Sy Intussuszeption ( ... mehr

Che|mo|the|ra|pie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 Heilverfahren mit chem. reinen Stoffen [<Chemie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige