Wahrig Wissenschaftslexikon Wegwarte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wegwarte

Weg|war|te  〈f. 19; Bot.〉 Gemeine ~ Sommerblume auf Wiesen u. Brachland mit großen blauen Blüten, Salatpflanze: Cichorium intybus; Sy Zichorie [<mhd. weg(e)wart(e), mlat. sponsa solis ”Braut der Sonne“ (da sie ihre Blüten erst bei Sonnenaufgang öffnet); eigtl. ”die nach dem Weg der Sonne am Himmel Ausschauende“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

la|bil  〈Adj.〉 1 Ggs stabil (2)  1.1 schwankend, leicht störbar (Gleichgewicht, politische Situation); ... mehr

re|cy|clen  auch:  re|cyc|len  〈[riskln] V. t.; hat〉 = recyceln ... mehr

Plas|ma|phy|sik  〈f. 20; unz.〉 Teilgebiet der Physik, das sich mit den Eigenschaften u. der Anwendung des Plasmas befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige