Wahrig Wissenschaftslexikon weichgekocht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

weichgekocht

weich|ge|kocht  auch:  weich ge|kocht  〈Adj.〉 durch Kochen weich geworden ● ~es Ei Ei, das so lange gekocht wird, bis das Eiweiß fest u. das Eigelb noch weich ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fo|to|syn|the|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Ausnutzung von Licht durch die grüne Pflanze für die Umwandlung von Kohlendioxid in Kohlenhydrate; oV Photosynthese ... mehr

hochach|ten  auch:  hoch ach|ten  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ jmdm. große Achtung entgegenbringen ... mehr

An|op|sie  〈f. 19; Med.〉 Sehstörung durch die Untätigkeit der gesunden Netzhaut; oV Anopie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige