Wahrig Wissenschaftslexikon Weichselkirsche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weichselkirsche

Weich|sel|kir|sche  〈[–ks–] f. 19〉 Sy 〈kurz〉 Weichsel 1 = Sauerkirsche 2 〈Bot.〉 verwilderte Kirsche: Prunus mahaleb [<ahd. wihsela ”Weichselkirschbaum“; zu ahd. wahs ”Wachs“ <lat. viscum ”Vogelleim“, grch. ixos ”Mistel, Vogelleim“ <idg. *uiks– ”Mistel od. leimliefernde Bäume“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wacht|pa|ra|de  〈f. 19〉 Aufzug der Wache mit Musik

Na|tür|lich|keit  〈f. 20; unz.〉 natürl. Wesen, natürl. Beschaffenheit

früh|christ|lich  〈[–krıst–] Adj.〉 die ersten Jahrhunderte des Christentums betreffend, aus ihnen stammend ● ~e Kunst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige