Wahrig Wissenschaftslexikon Weih - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weih

Weih  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung mittelgroßer Raubvögel: Circus; oV Weihe1  [<mhd. wie <ahd. wio ”Weih“, vielleicht <germ. *wi– ”auf Fang gehen, jagen“, also eigtl. ”Jäger, Fänger“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Funk|feu|er  〈n. 13〉 Rundfunksender, der der Funknavigation von Schiffen u. Flugzeugen dient; Sy Funkbake ... mehr

gut|ge|klei|det  auch:  gut ge|klei|det  〈Adj.; besser gekleidet, der bestgekleidete〉 gut, schöne Kleidung tragend ... mehr

Lack|schild|laus  〈f. 7u; Zool.〉 Schildlaus, deren Weibchen Schellack liefert: Tachardia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige