Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weih

Weih  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung mittelgroßer Raubvögel: Circus; oV Weihe1  [<mhd. wie <ahd. wio ”Weih“, vielleicht <germ. *wi– ”auf Fang gehen, jagen“, also eigtl. ”Jäger, Fänger“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Frei|licht|ma|le|rei  〈f. 18; unz.〉 Malerei, bes. von Landschaften, nicht im Atelier, sondern im Freien; Sy Pleinairmalerei ... mehr

Grenz|strah|len  〈Pl.; Med.〉 sehr weiche Röntgenstrahlen zur Behandlung von lediglich oberflächlichen Hauterkrankungen

Do|mi|nant|ak|kord  〈m. 1; Mus.〉 Akkord auf der Dominante

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige