Wahrig Wissenschaftslexikon Weihnachtsstern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weihnachtsstern

Weih|nachts|stern  〈m. 1; Bot.〉 in Mittelamerika beheimatetes, in den Wintermonaten blühendes Wolfsmilchgewächs mit auffallend roten (auch rosa od. weißen) Hochblättern, Zierpflanze: Poinsettia, Euphorbia pulcherrima

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Me|nin|gi|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 = Gehirnhautentzündung [zu grch. meninx ... mehr

Wech|sel|ge|sang  〈[–ks–] m. 1u; Mus.〉 wechselweiser Gesang zw. zwei Sängern od. Chören od. zw. Liturg u. Gemeinde

Lach|tau|be  〈f. 19; Zool.〉 Taube, deren Männchen einen kichernden Ruf ausstößt: Streptopelia risoria

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige