Wahrig Wissenschaftslexikon Weise - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weise

Wei|se  〈f. 19〉 1 (bestimmte) Art 2 Verfahren, Vorgehen 3 〈Mus.〉 3.1 Tonfolge, Melodie  3.2 Lied (Volks~); →a. Weise(r)  ● das ist keine Art und ~ 〈umg.〉 das ist kein anständiges Benehmen, so geht es nicht ● eine einfache, schlichte, volkstümliche ~ ● auf besondere ~; auf diese ~ so; jeder sucht sein Glück auf seine (eigene) ~; ich kann auf keine ~ erreichen, dass …; man kann seinen Zweck auf verschiedene ~ erreichen; auf welche, in welcher ~ auch immer es geschehen mag …; wir wollen in der ~ vorgehen, dass … so vorgehen, dass …; in besonderer ~; in einfacher, schlichter ~; in gewohnter ~; er hat mir in keiner ~ geholfen überhaupt nicht; du störst mich in keinster ~ 〈umg.; scherzh.〉 gar nicht, nicht im Geringsten; jeder handelt nach seiner ~ [<mhd. wis(e) <ahd. wisa ”Art“, anord. visa ”Strophe, Vers“ <idg. *ueid– ”sehen“, eigtl. ”Aussehen, Erscheinungsform“; → wissen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

Kreuz|blu|me  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kreuzblumengewächse (Polygalaceae): Polygala 2 〈Arch.〉 in Form von kreuzartig angeordneten Blättern gebildete Spitze von Türmen u. Ä. ... mehr

Po|ly|em|bryo|nie  auch:  Po|ly|emb|ryo|nie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 vegetative Vermehrung während der Embryonalentwicklung bei Tieren ... mehr

mar|tel|la|to  〈Mus.〉 in kräftigem Staccato (zu spielen); oV martellando ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige