Wahrig Wissenschaftslexikon Weißling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weißling

Weiß|ling  〈m. 1; Zool.〉 1 Angehöriger einer Familie der Tagfalter mit weißen od. gelbl. Flügeln: Pieridae 2 = Karpfenfisch 3 〈selten〉 = Albino

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flü|gel|fell  〈n. 11〉 dreieckige Wucherung der Augenbindehaut im Bereich der Lidspaltenzone (meist innerer Augenwinkel); Sy Pterygium ... mehr

Kom|men|ta|tor  〈m.; –s, –to|ren〉 1 jmd., der einen Kommentar gibt, etwas erklärt, erläutert 2 〈Radio; TV〉 Sportreporter ... mehr

Fun|kie  〈[–kj] f. 19; Bot.〉 Liliengewächs, Gartenzierpflanze mit weißen, blauen od. violetten Blütentrauben: Hosta; Sy Herzlilie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige