Wahrig Wissenschaftslexikon welsch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

welsch

welsch  〈Adj.〉 1 den französischsprachigen Teil der Schweiz betreffend, aus diesem Teil stammend, dazu gehörend 2 〈veraltet〉 aus Welschland (Italien, Spanien od. Frankreich) stammend ● ~e Haube 〈Arch.〉 doppelt glockenförmig geschweifte Turmhaube [<mhd. wälhisch, wel(hi)sch ”romanisch, französisch, italienisch“ <ahd. wal(a)hisc ”romanisch“ <lat. Volcae = germ. *Walhos, ein keltischer Stammesname]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Baum|woll|baum  〈m. 1u; Bot.〉 = Kapokbaum

Neu|ro|ana|to|mie  〈f. 19; unz.; Anat.〉 Anatomie des Nervensystems [<grch. neuron ... mehr

Hy|per|bel|funk|ti|on  〈f. 20; Math.〉 Funktion der höheren Mathematik, die Summe, Differenz, deren Kehrwerte od. der Quotient aus Summe u. Differenz zweier Exponentialfunktionen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige