Wahrig Wissenschaftslexikon Welthilfssprache - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Welthilfssprache

Welt|hilfs|spra|che  〈f. 19〉 künstlich aufgebaute, aus verschiedenen Elementen mehrerer Sprachen zusammengesetzte Sprache, die den Verkehr zw. den Völkern erleichtern soll, z. B. das Esperanto, Volapük; Sy Kunstsprache

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

tan|zen  〈V. t.〉 I 〈V. i.; hat〉 sich rhythmisch zur Musik bewegen ● ~ können, lernen ● sie ~ sehr gut, sehr leicht; sie tanzten wild und ausgelassen ● mit jmdm. ~ II 〈V. t.; hat〉 etwas ~ tanzend aufführen, einen Tanz aufführen ... mehr

Land|schafts|schutz  〈m.; –es; unz.〉 staatl. Maßnahmen zum Schutz einer Landschaft (vor Zersiedlung u. a.)

Mo|no|ga|ta|ri  〈n. 15; Lit.〉 altjapan. Form der Prosadichtung, Erzählung, Geschichte [jap.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige