Wahrig Wissenschaftslexikon Wendehals - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wendehals

Wen|de|hals  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Specht, der seinen Hals drehend verrenken kann: Jynx torquilla 2 〈fig.〉 jmd., der sich nach einer polit. Wende den neuen Verhältnissen sehr schnell anpasst u. seine früheren, entgegengesetzten Überzeugungen verleugnet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Frei|zeit  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 arbeitsfreie Zeit, Mußestunden ● in, während ihrer ~ widmet sie sich der Musik; er spielt in seiner ~ Tennis; was machst du in deiner ~? II 〈zählb.〉 mehrtägige Zusammenkunft einer Personengruppe mit bestimmten Interessen (Chor~, Ferien~, Schüler~, Ski~) ... mehr

Bin|nen|dif|fe|ren|zie|rung  〈f. 20; Päd.〉 Methode der individuellen Förderung aller Lernenden, indem Methoden und Inhalte des Unterrichts den unterschiedlichen Voraussetzungen entsprechend differenziert werden

ato|nal  〈Adj.; Mus.〉 nicht tonal, nicht auf einen Grundton bezogen; Ggs tonal ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige