Wahrig Wissenschaftslexikon Wertebereich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wertebereich

Wer|te|be|reich  〈m. 1; Math.〉 Menge od. Bereich einer Menge, in dem die zugeordneten Werte einer Funktion liegen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kat|zen|hai  〈m. 1; Zool.〉 bis 1,5 m langer, gefleckter Haifisch: Scyllium cautulus

Blut|plas|ma  〈n.; –s, –plas|men; Med.〉 Blut ohne Blutkörperchen, enthält Eiweißstoffe, darunter Immunstoffe u. Blutgruppen– u. Blutgerinnungssubstanzen, Nährstoffe, Stoffwechselprodukte u. Hormone; Sy Blutflüssigkeit ... mehr

Ei|chel|hä|her  〈m. 3; Zool.〉 einheim., rötlich brauner Rabenvogel mit weißen, schwarzen u. blauen Abzeichen, nährt sich im Herbst von Eicheln: Garrulus glandarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige