Wahrig Wissenschaftslexikon Wertstoffhof - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wertstoffhof

Wert|stoff|hof  〈m. 4u〉 Sammelstelle für Wertstoffe, die dem Recycling zugeführt werden können, Recyclinghof

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Nacht|ker|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Nachtkerzengewächse (Onagraceae), die Blüten öffnen sich vor allem abends u. schließen sich morgens wieder: Oenothera

Di|a|bas  〈m. 1; Min.〉 zähes, dunkelgrünes od. schwarzes, subvulkanisches Gestein aus Plagioklas, Augit, Hornblende, Olivin, als Pflasterstein u. Schottermaterial verwendet; Sy Mandelstein ... mehr

En|do|kri|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von der Funktion endokriner Drüsen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige