Wahrig Wissenschaftslexikon Wespe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wespe

Wes|pe  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Überfamilie der Stechimmen mit schwarz–gelbem Hinterleib: Vespidae ● eine ~ hat mich gestochen [<mhd. wespe, wefse <ahd. wefsa, wafsi ”Wespe“ <lat. vespa ”Wespe“ <idg. *uobhsa ”Wespe, Webende“; → weben]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Epi|skle|ri|tis  auch:  Epis|kle|ri|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung des Bindegewebes an der Lederhaut des Auges ... mehr

Vor|stel|lung  〈f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 das Vorstellen 2 das Sichvorstellen ... mehr

Drall  〈m. 1〉 1 Drehung, Drehbewegung 2 〈Phys.〉 zurückstrebende Kraft eines am Faden hängenden Körpers, der aus seiner Ruhelage verdreht wurde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige