Wahrig Wissenschaftslexikon Weymouthskiefer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Weymouthskiefer

Wey|mouths|kie|fer  〈[wmðs–] f. 21; Bot.〉 nordamerikan. Kiefer mit weichen, langen Nadeln: Pinus strobus; oV Weimutskiefer [nach Thomas Thynne, Viscount of Weymouth, † 1714]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ri|bo|nu|cle|in|säure  auch:  Ri|bo|nuc|le|in|säure  〈f. 19; unz.; Abk.: RNS, engl.: RNA; Biochem.〉 = Ribonukleinsäure ... mehr

Re|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Wiederherstellung, Erneuerung (z. B. verbrauchter Körperkraft); Ggs Degeneration ( ... mehr

off|shore  〈[–:(r)] Adj.; undekl.〉 vor der Küste befindlich od. geschehend [<engl.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige