Wahrig Wissenschaftslexikon Widerstand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Widerstand

Wi|der|stand  〈m. 1u〉 1 das Sichwidersetzen, das Sichentgegenstellen, Gegenwehr, Abwehr 2 〈kurz für〉 Widerstandsbewegung 3 Kraft, die einer Bewegung entgegenwirkt 4 〈El.〉 4.1 Materialeigenschaft, die angibt, inwieweit das Material den Stromfluss behindert  4.2 elektr. Bauelement, das den Stromfluss herabsetzt  ● den ~ aufgeben; jmds. ~ brechen, überwinden; (jmdm.) ~ leisten; den ~ organisieren ● aktiverW. mit Gewaltanwendung; bewaffneter ~; erbitterter, heftiger, verbissener, vergeblicher ~; passiverNichtbefolgung von Befehlen ohne Gewaltanwendung ● auf ~ stoßen; ~ gegen die Staatsgewalt W. gegen einen Vollstreckungsbeamten durch Drohung od. Gewalt; er ließ sich ohne ~ festnehmen; zum ~ aufrufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Thril|ler  〈[ðril–] m. 3; Film; Theat.; Lit.〉 Werk, das Spannung, Grausen u. Nervenkitzel hervorrufen soll [engl.; zu thrill ... mehr

Lo|ca|tion  〈[lkn] f. 10; umg.〉 1 Ort (einer Veranstaltung, eines Konzerts, einer Party usw.) 2 〈Film; TV〉 Drehort ... mehr

Tul|pen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 zu den Magnoliengewächsen gehörender Parkbaum mit tulpenähnl. Blüten: Liriodendron tulipifera

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige