Wahrig Wissenschaftslexikon Widerstand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Widerstand

Wi|der|stand  〈m. 1u〉 1 das Sichwidersetzen, das Sichentgegenstellen, Gegenwehr, Abwehr 2 〈kurz für〉 Widerstandsbewegung 3 Kraft, die einer Bewegung entgegenwirkt 4 〈El.〉 4.1 Materialeigenschaft, die angibt, inwieweit das Material den Stromfluss behindert  4.2 elektr. Bauelement, das den Stromfluss herabsetzt  ● den ~ aufgeben; jmds. ~ brechen, überwinden; (jmdm.) ~ leisten; den ~ organisieren ● aktiverW. mit Gewaltanwendung; bewaffneter ~; erbitterter, heftiger, verbissener, vergeblicher ~; passiverNichtbefolgung von Befehlen ohne Gewaltanwendung ● auf ~ stoßen; ~ gegen die Staatsgewalt W. gegen einen Vollstreckungsbeamten durch Drohung od. Gewalt; er ließ sich ohne ~ festnehmen; zum ~ aufrufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

In|ter|net|han|del  〈m.; –s; unz.; IT〉 Handel von Waren u. Dienstleistungen über das Internet

wech|sel|stän|dig  〈[–ks–] Adj.; Bot.〉 wendelförmig angeordnet (von Blättern)

aufrü|cken  〈V. i.; ist〉 1 sich an den Vorder– od. Nebenmann anschließen; Sy aufschließen ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige