Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

widmen

wid|men  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdm. od. einer Sache etwas ~ zueignen, darbringen, schenken, verehren ● jmdm. ein Buch ~ als Zeichen der Freundschaft od. Verehrung zueignen; sein Leben der Kunst, der Wissenschaft ~; seine Zeit einer Sache ~ seine Zeit mit einer S. verbringen; Herrn X gewidmet von Y (in Büchern) II 〈V. refl.〉 sich jmdm. od. einer Sache ~ sich eingehend mit jmdm. od. einer Sache beschäftigen ● sie widmet sich ganz ihren Kindern; sie widmet sich ganz der Pflege des Kranken [<mhd. widemen <ahd. widimen ”(mit einer Schenkung) ausstatten“; zu widamo ”Aussteuer, Brautgabe, Kirchengut“; → Wittum]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|ryo|gramm  〈n. 11; Genetik〉 grafische Darstellung der Chromosomen eines Chromosomensatzes; Sy Idiogramm ( ... mehr

Pneum|ek|to|mie  auch:  Pneu|mek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung eines Lungenflügels ... mehr

En|ten|wal  〈m. 1; Zool.〉 = Dögling

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige