Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wiesel

Wie|sel  〈n. 13; Zool.〉 Angehöriges einer Gattung kleiner, flinker Marder: Mustela ● Großes ~ Art mit weißem Winterhaar u. schwarzer Schwanzspitze: Mustela erminea; Sy Hermelin (1); er kann laufen wie ein ~; flink wie ein ~ [<mhd. wisele <ahd. wisula ”Wiesel“ <germ. *wis(j)o ”Iltis“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kalk|stick|stoff  〈m. 1; unz.; Chem.〉 Düngemittel, das aus Stickstoff u. Kalziumkarbid gewonnen wird

arz|nei|lich  〈Adj.〉 in der Art einer Arznei, als Arznei, mit ihrer Hilfe

An|hi|dro|se  auch:  An|hid|ro|se  〈f. 19; Med.〉 Verminderung od. Fehlen der Schweißabsonderung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige