Wahrig Wissenschaftslexikon Wimpertierchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wimpertierchen

Wim|per|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 hochentwickeltes Protozoon mit einem großen u. einem kleinen Zellkern: Ciliata

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kol|lek|ti|on  〈f. 20〉 1 Zusammenstellung, Auswahl von Warenmustern, bes. von Modellen eines Modeherstellers (Muster~, Frühjahrs~, Sommer~) 2 Sammlung, Auswahl, meist wertvoller Gegenstände (die für einen bestimmten Zweck zusammengestellt wurden) (Kunst~) ... mehr

Takt|mes|ser  〈m. 3; Mus.〉 = Metronom

Tech|no|lo|gie|kon|zern  〈m. 1〉 Konzern, der neue Technologien entwickelt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige