Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Winkel

Win|kel  〈m. 5〉 1 〈Math.〉 zw. zwei sich schneidenden Geraden liegende Ebene 2 von zwei Wänden gebildete Ecke (eines Raumes) 3 〈fig.〉 heimliches Plätzchen, stille, abgelegene Stelle ● einen ~ messen 〈Math.〉 ● ein dunkler, heimlicher, lauschiger, malerischer, stiller, versteckter ~ 〈fig.〉; rechterW. von 90 °; spitzerW. von weniger als 90 °; stumpferW. von mehr als 90 °; toterBereich hinter dem Kraftfahrzeug, der im Rückspiegel nicht überblickt werden kann; in einem vergessenen ~ habe ich dies heute gefunden ● sich in einen ~ verkriechen 〈fig.〉; der Weg biegt dort im rechten, spitzen ~ nach links, rechts ab; ein ~ von 45 ° [<mhd. winkel <ahd. winkil ”Ecke“, eigtl. ”Biegung, Krümmung, Knick“; → winken]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

♦ Ab|szis|sen|ach|se  〈[–ks–] f. 19; Math.〉 waagerechte Achse im Koordinatensystem; Sy x–Achse; ... mehr

chrom|af|fin  〈[krom–] Adj.; Biochem.〉 mit Chromsalzen anfärbbar ● ~e Zellen [<Chrom ... mehr

Ad|ju|vans  〈[–vans] n.; –, –van|ti|en [–van–]; Pharm.〉 Stoff, der die Wirkung eines anderen steigert [<lat. adjuvare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige