Wahrig Wissenschaftslexikon Wirkung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wirkung

Wir|kung  〈f. 20〉 1 Folge 2 Eindruck, Effekt 3 Einfluss 4 〈Phys.〉 Produkt aus Energie mal Zeit ● die ~ einer Explosion; die ~ einer Rede, einer Maßnahme; du verwechselst Ursache und ~ ● (starke) ~ ausüben; gute ~ haben; seine Bitten haben keinerlei ~ gehabt; ~ hervorrufen, auslösen; das Mittel tut seine ~ hat den beabsichtigten Erfolg; zeigen: es hat sich noch keine ~ gezeigt; die ~ zeigte sich schon sehr bald; die erwartete, eine unerwartete ~ zeitigen ● die einzige ~ dieser Maßnahme war …; kleine Ursache(n), große ~(en) 〈Sprichw.〉; gute, schlechte, günstige, ungünstige ~; nachhaltige, rasche, schnelle ~; überraschende, unerwartete, wohltuende ~ ● mit ~ vom 1. Oktober vom 1. Oktober an geltend, wirkend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Freund  〈m. 1〉 1 jmd., zu dem ein auf Herzlichkeit, Vertrauen u. Zuneigung gegründetes Verhältnis besteht 2 (guter, freundschaftl. verbundener) Kamerad, Genosse, Partner (Geschäfts~, Studien~, Schul~, Sport~) ... mehr

lehr|reich  〈Adj.〉 so beschaffen, dass man viel daraus lernen kann, die Erfahrung bereichernd

♦ di|plo|id  〈Adj.; Genetik〉 normalen (doppelten) Chromosomensatz enthaltend; Ggs haploid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige