Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wirt

Wirt  〈m. 1〉 1 Inhaber od. Pächter einer Gaststätte, Gastwirt, Gastgeber 2 Vermieter eines Zimmers 3 〈Biol.〉 der von Parasiten befallene Organismus ● die Rechnung ohne den ~ machen 〈fig.〉 etwas ohne Rücksicht auf einen anderen tun, der sich dann zur Wehr setzt, seine Einwilligung nicht gibt [<mhd., ahd. wirt ”Ehemann, Hausherr; Landesherr, Gebieter, Gastwirt“ <got. wairdus ”Gastfreund“ <germ. *werdu– ”Mahl, Bewirtung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Halb|lei|ter  〈m. 3; Phys.〉 fester Stoff, der bei sehr tiefen Temperaturen den Strom nicht leitet, bei Erwärmung jedoch eine (oft schnell) mit der Temperatur anwachsende Leitfähigkeit zeigt (Germanium, Silicium, Selen, Zinkoxid)

ko|ro|nar  〈Adj.; Med.〉 die Herzkranzgefäße betreffend, zu ihnen gehörend

ent|ar|ten  〈V. i.; ist〉 1 aus der Art schlagen, degenerieren 2 sich krankhaft ausbilden, rückbilden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige