Wahrig Wissenschaftslexikon Wisent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wisent

Wi|sent  〈m. 1; Zool.〉 Wildrind: Bison bonasus [<mhd. wisent, wisend <ahd. wisunt, wisant, wurunt ”Wisent, Auerochse“ <got. *wisands <germ. *wisund (<lat. bison, Gen. bisontis, grch. bison ”Auerochse“); vielleicht zu idg. *ueis– ”zerfließen“ (von faulenden Pflanzen), nach dem Moschusgeruch, der dem Tier zur Brunftzeit entströmt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Öl|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze mit ölhaltigem Samen

Me|tal|lo|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 oV Metallographie 1 〈urspr.〉 Metallkunde ... mehr

Cool Jazz  〈[kul dæz] m.; – –; unz.; Mus.〉 moderne, undynamische Form des Jazz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige