Wahrig Wissenschaftslexikon Wismut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wismut

Wis|mut  〈n.; –(e)s; unz.; chem. Zeichen: Bi〉 silberweißes Metall, Ordnungszahl 83; oV Bismut; Sy Bismutum [<Wiese + muten <mhd. muoten ”etwas haben wollen“, bergmänn. ”an einem unverliehenen Ort Erz abbauen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dia|log  〈m. 1〉 1 Gespräch zw. zweien od. mehreren, Wechselrede 2 〈IT〉 Wechsel zw. Frage u. Antwort im Rechnersystem ... mehr

Be|bau|ungs|plan  〈m. 1u; kurz: B–Plan; Bauw.〉 Plan mit den Festlegungen für die Art und das Maß der Bebauung von Grundstücken und Baugebieten ● einen ~ ändern, aufstellen, offen legen; ein gültiger, rechtsverbindlicher ~

zwerg|wüch|sig  〈[–ks–] Adj.; Biol.〉 kleinwüchsig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige