Wahrig Wissenschaftslexikon Wolfram - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wolfram

Wolf|ram  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: W〉 weißglänzendes, sehr hitzebeständiges Metall, Ordnungszahl 74 [eigtl. ”Wolfsschmutz“; eine Beimischung von Wolframerz verringerte (= fraß auf) das Zinn in der Schmelze; <Rahm ”Ruß, Schmutz“ <mhd. ram ”Schmutz, Ruß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bq  〈Phys.; Zeichen für〉 Becquerel

Erd|maus  〈f. 7u; Zool.〉 zu den Wühlmäusen gehörendes Nagetier von 12 cm Länge: Microtus agrestis

Spur  〈f. 20〉 1 Abdruck von Füßen, Rädern, Skiern usw. im Boden od. Schnee (Fuß~, Rad~, Schlitten~, Wagen~) 2 Fährte, Tritt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige