Wahrig Wissenschaftslexikon Wolkenfeld - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wolkenfeld

Wol|ken|feld  〈n. 12; Meteor.〉 Feld, Ansammlung von Wolken, Teil einer Wolkendecke ● ein dichtes, geschlossenes ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|kehrs|taug|lich  〈Adj.〉 = verkehrstüchtig

Zahn|schne|cke  〈f. 19〉 = Kahnfüßer

Nacht|pfau|en|au|ge  〈n. 28; Zool.〉 Angehöriger einer Überfamilie der Schmetterlinge, umfasst große bis sehr große spinnenartige Falter, deren Puppenkokons z. T. zur Seidengewinnung dienen: Saturnioidea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige