Wahrig Wissenschaftslexikon wriggen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

wriggen

wrig|gen  〈V. t.; hat; Mar.〉 ein Boot ~ durch schraubenförmiges Bewegen eines Riemens hinter dem Heck fortbewegen; oV wricken [<nddt., ndrl. wrikken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

er|for|schen  〈V. t.; hat〉 1 wissenschaftlich ergründen (Land, Vorgang) 2 genau kennenzulernen suchen ... mehr

An|or|thit  〈m. 1; Min.〉 ein Mineral, Kalkfeldspat [<grch. an ... mehr

Dau|men  〈m. 4〉 1 zweigliedriger, stärkster Finger der Hand, der sich gegen die übrigen vier Finger bewegen lässt 2 〈Tech.〉 Griffhebel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige